Domain tankbattle.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt tankbattle.de um. Sind Sie am Kauf der Domain tankbattle.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Aristoteles Politik:

Aristoteles: Politik
Aristoteles: Politik

Die 'Politik' des Aristoteles ist der Gründungstext der politischen Philosophie: die erste systematische Abhandlung über den Staat, seine Verfassung und seine ökonomischen Grundlagen. Nach einer Analyse des Begriffs der Herrschaft entfaltet Aristoteles die These, dass der Mensch von Natur aus ein politisches Lebewesen sei. Die staatliche Gemeinschaft wird als eine autarke Einheit verstanden, die das gute Leben ihrer Bürger ermöglichen soll. In Auseinandersetzung mit anderen theoretischen Entwürfen und der Vielfalt bestehender staatlicher Ordnungen untersucht Aristoteles ein weites Themenspektrum, das von Bürgertugenden und Gesetzen über die Einrichtung, den Wandel und die Erhaltung von Verfassungen bis zum Entwurf eines Idealstaates reicht. Der kooperative Kommentar rekonstruiert in 12 Originalbeiträgen die Argumentation des vielschichtigen Textes, bettet die zentralen Fragen in den historischen und systematischen Zusammenhang ein und fordert dazu heraus, die Aristotelischen Lehrstücke kritisch weiterzudenken.

Preis: 24.95 € | Versand*: 0.00 €
Aristoteles: Politik
Aristoteles: Politik

Politik , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 25.69 € | Versand*: 0 €
Politik (Aristoteles)
Politik (Aristoteles)

Politik , Schriften zur Staatstheorie , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 198908, Produktform: Kartoniert, Titel der Reihe: Reclam Universal-Bibliothek#8522#, Autoren: Aristoteles, Übersetzung: Schwarz, Franz F., Seitenzahl/Blattzahl: 613, Keyword: Philosophie; Platon; Staat; Altgriechische Literatur; Antike; Antike Philosophie, Fachschema: Politik / Theorie, Philosophie~Philosophie / Antike, Fachkategorie: Texte: Antike & Mittelalter~Klassische Belletristik~Politik und Staat, Zeitraum: ca. 800 v. Chr. bis ca. 500 n. Chr. (Antike und Klassische Periode - Deutschland, Mittel- und Osteuropa), Bildungszweck: für die Hochschule, Warengruppe: TB/Philosophie/Antike, Fachkategorie: Antike Philosophie, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Reclam Philipp Jun., Verlag: Reclam Philipp Jun., Verlag: Reclam, Philipp, Länge: 140, Breite: 99, Höhe: 40, Gewicht: 288, Produktform: Kartoniert, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Lagerartikel, Unterkatalog: Taschenbuch,

Preis: 12.80 € | Versand*: 0 €
Politik (Aristoteles)
Politik (Aristoteles)

Politik , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Auflage: 5. Auflage, Neuausgabe, Erscheinungsjahr: 19940402, Produktform: Kartoniert, Beilage: Paperback, Autoren: Aristoteles, Redaktion: Wolf, Ursula, Übersetzung: Susemihl, Franz, Auflage: 94005, Auflage/Ausgabe: 5. Auflage, Neuausgabe, Seitenzahl/Blattzahl: 384, Keyword: antikes Griechenland; Polis; zoon politikon; Staatsphilosophie, Fachschema: Griechenland~Philosophie / Antike~Philosophie / Gesellschaft, Politik, Staat~Politik / Theorie, Philosophie, Fachkategorie: Soziale und politische Philosophie, Region: Griechenland, Zeitraum: 1000 v. Chr. bis Christi Geburt, Warengruppe: TB/Philosophie/Antike, Fachkategorie: Antike Philosophie, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Rowohlt Taschenbuch Verlag, Verlag: ROWOHLT Taschenbuch, Länge: 190, Breite: 125, Höhe: 27, Gewicht: 425, Produktform: Kartoniert, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Vorgänger: A498054, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Taschenbuch,

Preis: 16.00 € | Versand*: 0 €

Was ist die Fragestellung zu Aristoteles' Politik?

Die Fragestellung von Aristoteles' Politik ist, wie eine ideale Gesellschaftsordnung aussehen sollte und wie diese erreicht werden...

Die Fragestellung von Aristoteles' Politik ist, wie eine ideale Gesellschaftsordnung aussehen sollte und wie diese erreicht werden kann. Aristoteles analysiert verschiedene Formen von Regierungen und untersucht ihre Vor- und Nachteile. Er betrachtet auch die Rolle des Individuums in der Politik und wie eine gerechte Verteilung von Macht und Ressourcen erreicht werden kann.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was lehrte Aristoteles?

Aristoteles lehrte eine Vielzahl von Themen, darunter Philosophie, Logik, Ethik, Politik, Naturwissenschaften und Metaphysik. Er w...

Aristoteles lehrte eine Vielzahl von Themen, darunter Philosophie, Logik, Ethik, Politik, Naturwissenschaften und Metaphysik. Er war ein Schüler von Platon und später Lehrer von Alexander dem Großen. Aristoteles betonte die Bedeutung der Erfahrung und Beobachtung in der Erkenntnisgewinnung und legte den Grundstein für die wissenschaftliche Methode. Seine Werke haben einen enormen Einfluss auf die westliche Philosophie und Wissenschaftsgeschichte gehabt. Zu seinen bekanntesten Schriften gehören die "Nikomachische Ethik" und die "Politik".

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Ethik Physik Biologie Politik Rhetorik Metaphysik Aesthetics Poetics Teleology

Woher kommt Aristoteles?

Aristoteles wurde im Jahr 384 v. Chr. in Stageira, einer griechischen Kolonie in Makedonien, geboren. Sein Vater war ein Hofarzt d...

Aristoteles wurde im Jahr 384 v. Chr. in Stageira, einer griechischen Kolonie in Makedonien, geboren. Sein Vater war ein Hofarzt des makedonischen Königs Amyntas II. Aristoteles zog im Alter von 17 Jahren nach Athen, um an der berühmten Akademie von Platon zu studieren. Nach dem Tod von Platon im Jahr 347 v. Chr. verließ Aristoteles die Akademie und reiste für einige Jahre, bevor er schließlich in Athen seine eigene Schule gründete, das Lykeion. Aristoteles gilt als einer der bedeutendsten Philosophen der Antike und seine Werke haben einen großen Einfluss auf die westliche Philosophie und Wissenschaftsgeschichte gehabt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Griechenland Stagira Philosoph Athen Lehrer Platon Akademie Makedonien Biologie Logik

Was meint Aristoteles damit?

Ohne weitere Informationen kann ich nicht genau sagen, auf welches Zitat oder welches Werk von Aristoteles Sie sich beziehen. Aris...

Ohne weitere Informationen kann ich nicht genau sagen, auf welches Zitat oder welches Werk von Aristoteles Sie sich beziehen. Aristoteles war ein griechischer Philosoph, der viele verschiedene Themen behandelt hat, von Ethik und Politik bis hin zu Metaphysik und Naturwissenschaften. Es wäre hilfreich, mehr Kontext zu haben, um Ihre Frage genauer zu beantworten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Aristoteles Politik  - Aristoteles  Kartoniert (TB)
Aristoteles Politik - Aristoteles Kartoniert (TB)

Aristoteles Politik - erstes zweite und drittes Buch ist ein unveränderter hochwertiger Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1872. Hansebooks ist Herausgeber von Literatur zu unterschiedlichen Themengebieten wie Forschung und Wissenschaft Reisen und Expeditionen Kochen und Ernährung Medizin und weiteren Genres. Der Schwerpunkt des Verlages liegt auf dem Erhalt historischer Literatur. Viele Werke historischer Schriftsteller und Wissenschaftler sind heute nur noch als Antiquitäten erhältlich. Hansebooks verlegt diese Bücher neu und trägt damit zum Erhalt selten gewordener Literatur und historischem Wissen auch für die Zukunft bei.

Preis: 21.90 € | Versand*: 0.00 €
Politik - Aristoteles  Taschenbuch
Politik - Aristoteles Taschenbuch

Dass der Mensch von Natur aus ein politisches Wesen sei ist einer der Grundsätze der Politik des Aristoteles. Besonders in Auseinandersetzung mit Platons Staat werden grundlegende Fragen erörtert etwa wie es zur Staatenbildung kommt welche Verfassungen es gibt und welche die beste sei was der Staat zu leisten habe. Der Einfluss des Werkes auf die antike mittelalterliche und neuzeitliche Staatsphilosophie kann nicht hoch genug eingeschätzt werden.

Preis: 12.80 € | Versand*: 0.00 €
Aristoteles Politik  Kartoniert (TB)
Aristoteles Politik Kartoniert (TB)

Die Politik des Aristoteles ist der Gründungstext der politischen Philosophie: die erste systematische Abhandlung über den Staat seine Verfassung und seine ökonomischen Grundlagen. Nach einer Analyse des Begriffs der Herrschaft entfaltet Aristoteles die These dass der Mensch von Natur aus ein politisches Lebewesen sei. Die staatliche Gemeinschaft wird als eine autarke Einheit verstanden die das gute Leben ihrer Bürger ermöglichen soll. In Auseinandersetzung mit anderen theoretischen Entwürfen und der Vielfalt bestehender staatlicher Ordnungen untersucht Aristoteles ein weites Themenspektrum das von Bürgertugenden und Gesetzen über die Einrichtung den Wandel und die Erhaltung von Verfassungen bis zum Entwurf eines Idealstaates reicht. Der kooperative Kommentar rekonstruiert in 12 Originalbeiträgen die Argumentation des vielschichtigen Textes bettet die zentralen Fragen in den historischen und systematischen Zusammenhang ein und fordert dazu heraus die Aristotelischen Lehrstücke kritisch weiterzudenken.

Preis: 24.95 € | Versand*: 0.00 €
Politik - Aristoteles  Kartoniert (TB)
Politik - Aristoteles Kartoniert (TB)

Die acht Bücher der »Politik« in denen Aristoteles nach der bestmöglichen Staatsform sucht welche die berechtigten Interessen des Einzelnen und die der Gemeinschaft vereint bilden noch heute eines der Fundamente für jede Reflexion auf die richtige Ordnung des Gemeinwesens. Die Neuausgabe in der PhB bietet den Text jetzt in der heute maßgeblichen Übersetzung.Anders als Platon der in seiner »Politeia« einen utopischen Entwurf des gerechten Staates propagiert sucht Aristoteles in den acht Büchern seiner »Politica« durch den Vergleich und die Bewertung der zu seiner Zeit bestehenden Staatsformen und anderen etablierten Archetypen des menschlichen Zusammenlebens in organisierten Gemeinschaften nach einer analytisch fundierten Begründung und Auswahl der bestmöglichen Polis oder Staatsform. Ausgehend von der Bestimmung der Rechte und begründeten Wünsche des Einzelnen in der Gemeinschaft der Polis gelangt Aristoteles zu der These dass der Mensch von Natur aus ein auf Gemeinschaft angelegtes Wesen ist dessen Rechte und Pflichten gegenüber der Polis also der Gemeinschaft aller umgekehrt von der Polis also der idealen Staatsform auch ihm gegenüber zu gewährleisten seien. Die Bestimmung des wünschenswertesten Lebens aller Teilhaber an der Gemeinschaft ist somit für Aristoteles das Kriterium für die Entscheidung über die beste Form des Staates. Die analytische Erfassung der unterschiedlichen Formen staatlicher Organisation und seine Untersuchungen darüber welche von ihnen die Beste sei begründeten die Wissenschaft von der Politik.Diese Neuausgabe der Politik in der 'Philosophischen Bibliothek' übersetzt und herausgegeben von Eckart Schütrumpf bietet den deutschen Text nach den Bänden 9 I - IV der Ausgabe »Aristoteles. Werke in deutscher Übersetzung« (Berlin 1991 - 2005). Weitere Studienausgaben aristotelischer Texte in deutscher Übersetzung auf Basis der von Ernst Grumach begründeten und von Helmut Flashar fortgeführten 'Großen Ausgabe' der Werke in deutscher Übersetzung sind in Vorbereitung.

Preis: 22.90 € | Versand*: 0.00 €

Was hat Aristoteles erfunden?

Aristoteles war ein bedeutender griechischer Philosoph und Wissenschaftler, der im 4. Jahrhundert v. Chr. lebte. Er hat viele wich...

Aristoteles war ein bedeutender griechischer Philosoph und Wissenschaftler, der im 4. Jahrhundert v. Chr. lebte. Er hat viele wichtige Konzepte und Ideen in verschiedenen Bereichen erfunden oder weiterentwickelt. Dazu gehören die Logik, die er als formale Wissenschaft etablierte und die bis heute in der Philosophie und Mathematik verwendet wird. Aristoteles hat auch die Ethik maßgeblich geprägt und die Grundlagen für die modernen Wissenschaften gelegt, insbesondere in den Bereichen Biologie, Physik und Metaphysik. Darüber hinaus hat er das Konzept der Syllogismen entwickelt, das die Grundlage für das rationale Denken bildet. Insgesamt hat Aristoteles einen enormen Einfluss auf die westliche Philosophie und Wissenschaftsgeschichte ausgeübt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Biologie Physik Chemie Mathematik Philosophie Ethik Rhetorik Astronomie Medizin

Was besagt Aristoteles' Glücklehre?

Aristoteles' Glücklehre besagt, dass das höchste Gut und somit das Ziel des menschlichen Lebens das Glück ist. Glück wird dabei al...

Aristoteles' Glücklehre besagt, dass das höchste Gut und somit das Ziel des menschlichen Lebens das Glück ist. Glück wird dabei als ein Zustand der vollkommenen Erfüllung und Zufriedenheit verstanden, der durch eine tugendhafte Lebensführung erreicht werden kann. Tugendhaftes Handeln besteht für Aristoteles darin, die richtige Mitte zwischen zwei Extremen zu finden und nach dem Prinzip der Vernunft zu handeln.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was meint Aristoteles hier?

Ohne den genauen Kontext ist es schwierig zu sagen, was Aristoteles genau meint. Aristoteles war ein griechischer Philosoph, der i...

Ohne den genauen Kontext ist es schwierig zu sagen, was Aristoteles genau meint. Aristoteles war ein griechischer Philosoph, der in vielen Bereichen wie Ethik, Politik und Metaphysik tätig war. Es könnte sich also um eine Aussage zu einem beliebigen Thema handeln.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist Aristoteles' Handwerkzeug?

Aristoteles' Handwerkzeug ist die Logik, die er als Werkzeug zur Untersuchung und Analyse von Argumenten und Schlussfolgerungen ve...

Aristoteles' Handwerkzeug ist die Logik, die er als Werkzeug zur Untersuchung und Analyse von Argumenten und Schlussfolgerungen verwendet. Er entwickelte die Grundlagen der formalen Logik, einschließlich der Syllogismen, um korrekte Schlussfolgerungen zu ziehen. Die Logik war für Aristoteles ein unverzichtbares Instrument, um Wissen zu erlangen und philosophische Untersuchungen durchzuführen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Politik - Aristoteles  Kartoniert (TB)
Politik - Aristoteles Kartoniert (TB)

«Die Politik» ist die wichtigste staatsphilosophische Schrift des Aristoteles. Das in acht Bücher aufgeteilte Werk behandelt hauptsächlich verschiedene real existierende und abstrakte Verfassungen.

Preis: 14.99 € | Versand*: 0.00 €
Politik - Aristoteles  Kartoniert (TB)
Politik - Aristoteles Kartoniert (TB)

Politik - Erstes zweites und drittes Buch mit erklärenden Zusätzen ins Deutsche übertragen ist ein unveränderter hochwertiger Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1872. Hansebooks ist Herausgeber von Literatur zu unterschiedlichen Themengebieten wie Forschung und Wissenschaft Reisen und Expeditionen Kochen und Ernährung Medizin und weiteren Genres. Der Schwerpunkt des Verlages liegt auf dem Erhalt historischer Literatur. Viele Werke historischer Schriftsteller und Wissenschaftler sind heute nur noch als Antiquitäten erhältlich. Hansebooks verlegt diese Bücher neu und trägt damit zum Erhalt selten gewordener Literatur und historischem Wissen auch für die Zukunft bei.

Preis: 21.90 € | Versand*: 0.00 €
Aristoteles' Politik - Jakob Bernays  Kartoniert (TB)
Aristoteles' Politik - Jakob Bernays Kartoniert (TB)

Aristoteles' Politik - Erstes zweites und drittes Buch mit erklärenden Zusätzen ins Deutsche übertragen ist ein unveränderter hochwertiger Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1872. Hansebooks ist Herausgeber von Literatur zu unterschiedlichen Themengebieten wie Forschung und Wissenschaft Reisen und Expeditionen Kochen und Ernährung Medizin und weiteren Genres. Der Schwerpunkt des Verlages liegt auf dem Erhalt historischer Literatur. Viele Werke historischer Schriftsteller und Wissenschaftler sind heute nur noch als Antiquitäten erhältlich. Hansebooks verlegt diese Bücher neu und trägt damit zum Erhalt selten gewordener Literatur und historischem Wissen auch für die Zukunft bei.

Preis: 21.90 € | Versand*: 0.00 €
Aristoteles 'Politik' / Band 2 / Aristoteles 'Politik' / Bücher 2  4  5 Und 6 - Christian Mueller-Goldingen  Leinen
Aristoteles 'Politik' / Band 2 / Aristoteles 'Politik' / Bücher 2 4 5 Und 6 - Christian Mueller-Goldingen Leinen

Aristoteles diskutiert und kritisiert im 2. Buch der Politik die ihm vorgegebene Tradition besonders Platons Politeia. Er ist der erste Theoretiker der diesen Diskurs durchführt. In den empirischen Büchern 4-6 thematisiert Aristoteles annähernd die gesamte Breite der hellenischen Verfassungslandschaft. Er bezieht darüber hinaus den nichthellenischen Raum (Karthago) ein. Seine Grundlagen sind in diesem Kontext seine Sammlung der 158 Verfassungen und die 'Athenaion Politeia'. Athen spielt eine zentrale Rolle. Die athenische Demokratie übt im Rahmen der aristotelischen Politik eine Vorbildfunktion aus. Das 5. Buch mit der Revolutionstheorie zeigt einen Theoretiker der Vorschläge zur Konservierung einzelner Verfassungen unterbreitet und der als Erster den systematischen Versuch unternimmt die Bedingungen zu erklären unter denen sich revolutionäre Veränderungen vollziehen. Auch in dieser Hinsicht betritt Aristoteles Neuland.

Preis: 128.00 € | Versand*: 0.00 €

Was ist für Aristoteles Tugend?

Für Aristoteles ist Tugend die richtige Mitte zwischen zwei Extremen, die jeweils ein Laster darstellen. Tugend liegt also in der...

Für Aristoteles ist Tugend die richtige Mitte zwischen zwei Extremen, die jeweils ein Laster darstellen. Tugend liegt also in der richtigen Balance und Maßhaltung. Sie ist eine Charaktereigenschaft, die durch stetige Übung und Gewohnheit erworben wird. Tugendhaftes Verhalten führt nach Aristoteles zu einem glücklichen und erfüllten Leben. Was ist für Aristoteles Tugend?

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Gerechtigkeit Tapferkeit Frieden Freude Maßhaltung Besonnenheit Gütigkeits Selbstbeherrschung Verantwortung

Was sagt Aristoteles über Gerechtigkeit?

Was sagt Aristoteles über Gerechtigkeit? Aristoteles definiert Gerechtigkeit als Tugend, die darin besteht, jedem das zu geben, wa...

Was sagt Aristoteles über Gerechtigkeit? Aristoteles definiert Gerechtigkeit als Tugend, die darin besteht, jedem das zu geben, was ihm zusteht. Er unterscheidet zwischen distributiver Gerechtigkeit, die sich auf die Verteilung von Gütern und Rechten bezieht, und retributiver Gerechtigkeit, die sich auf die Bestrafung von Vergehen bezieht. Aristoteles betont auch die Bedeutung der Ausgewogenheit und Fairness in der Gerechtigkeit, sowie die Notwendigkeit, individuelle Umstände zu berücksichtigen, um gerechte Entscheidungen zu treffen. Letztendlich glaubt Aristoteles, dass Gerechtigkeit eine grundlegende Tugend ist, die zur Harmonie und Stabilität in der Gesellschaft beiträgt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Ethik Tugend Gleichheit Gesetz Gemeinwohl Verteilung Ausgleich Moral Handeln Rechtssystem

Was sind Tugenden nach Aristoteles?

Was sind Tugenden nach Aristoteles? Tugenden sind für Aristoteles Charaktereigenschaften, die es einem Menschen ermöglichen, ein g...

Was sind Tugenden nach Aristoteles? Tugenden sind für Aristoteles Charaktereigenschaften, die es einem Menschen ermöglichen, ein gutes und glückliches Leben zu führen. Sie liegen zwischen zwei Extremen, der Übertreibung und der Vernachlässigung einer Eigenschaft. Aristoteles unterscheidet zwischen moralischen Tugenden, die sich auf das Handeln beziehen, und intellektuellen Tugenden, die sich auf das Denken beziehen. Beispiele für moralische Tugenden sind Tapferkeit, Besonnenheit und Gerechtigkeit, während Weisheit und Klugheit zu den intellektuellen Tugenden zählen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Weisheit Tapferkeit Frieden Freude Maßhaltung Besonnenheit Geduld Liebe Hoffnung

Was ist Glück für Aristoteles?

Was ist Glück für Aristoteles? Aristoteles definiert Glück als das höchste Gut, das jeder Mensch anstrebt. Für ihn ist Glück kein...

Was ist Glück für Aristoteles? Aristoteles definiert Glück als das höchste Gut, das jeder Mensch anstrebt. Für ihn ist Glück kein vorübergehender Zustand, sondern ein dauerhafter Zustand der Zufriedenheit und des Wohlbefindens. Es entsteht durch die Ausübung von Tugenden und die Verwirklichung des eigenen Potenzials. Aristoteles glaubt, dass Glück durch ein ausgewogenes Leben in Einklang mit der Vernunft und der Moral erreicht werden kann. Letztendlich ist Glück für Aristoteles das Ergebnis eines sinnerfüllten und tugendhaften Lebens.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Eudaimonia Tugend Freundschaft Selbstverwirklichung Ethik Ziel Seele Harmonie Wohlergehen Vollkommenheit

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.